Bei dem Onlineshopsystem Magento kann man eine Bestellung mit unterschiedlichen Statuswerten versehen. Das ist für die Übersichtlichkeit aber auch für den täglichen Arbeitsablauf unabdingbar. Weiterhin wird der Bestellstatus „complete“ auch von Kundenbewertungssystemen benötigt. Nur erfolgreiche und vor allem vollständige Bewertungen werden z.B. von ekomi oder dem Händlerbund Käufersiegel verarbeitet. Grund genug uns einmal die unterschiedlichen Bestellzustände im Detail anzusehen.

Processing
Die Bestellung ist in Bearbeitung. Die Ware wurde z.B. über PayPal, Sofortüberweisung oder einem anderem Zahlanbieter als bezahlt markiert oder/uns es wurde eine Rechnung erstellt. Die Bestellung kann nun weiter verarbeitet werden.

Pending
Es ist eine neue Bestellung erfolgreich aufgenommen worden. Jedoch wurde eine Zahlart gewählt, welche die Bestellung nicht automatisch als bezahlt markiert. Somit muss der Sachbearbeiter oder der Administrator die Bestellung manuell auf bezahlt setzten.

Pending PayPal
Kommt selten vor, kann aber passieren. Wenn z.B. eine Zahlung bei PayPal durchgeführt wurde, PayPal aber zunächst das Geld von dem Kunden abbuchen muss, erhält der Shopbetreiber eine Nachricht von PayPal, dass er zwar eine Zahlung erhalten hat, diese aber noch nicht gut geschrieben bekommt. Deswegen soll die Ware noch nicht verschickt werden. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt das Geld bei PayPal eingegangen sein, wird die Bestellung frei gegeben und der Status wird auf Processing gesetzt. Sollte man keine positive Rückmeldung von PayPal erhalten, wird der Status auch nicht verändert und es muss manuell eingegriffen werden.

Pending Payment
Wenn das Zahlungsgateway von dem Zahlanbieter noch keine erfolgreiche Transkation zurück gemeldet hat, wird dieser Status gesetzt. Sobald das Gateway den korrekten Wert übertragen hat, wird der Status entsprechend geändert.

Canceled
Wenn ein Kunde die Bestellung abgebrochen hat, wird dieser Status gesetzt.

Closed
Bestellung geschlossen – z.B. nach dem eine Gutschrift erfolgt ist.

Complete
Wenn die Zahlung erfolgreich gewesen ist, Sie die Rechnung erzeugt und die Ware verschickt haben ist die Bestellung vollständig abgeschlossen. In diesem Fall wird der Status auf Complete gesetzt.

On Hold
Die Lieferung verzögert sich und ist auf eine Warteposition gesetzt worden.

Suspected Fraud
Bei diesem Status handelt es sich um einen Betrugsverdacht. Es könnte also sein, dass z.B. die Kreditkarteninformationen falsch waren. Häufig wird dieser Status aber auch bei dem Rundungsfehler von PayPal gesetzt. Durch den Rundungsfehler wird 1ct zuviel bei PayPal gezahlt. Somit weicht der Betrag von dem Rechnungsbetrag ab. Da PayPal auch die bezahlte Summe übermittelt und diese nicht übereinstimmt, wird der Status auf Betrugsverdacht gesetzt.

Payment Review
Die Zahlung wird geprüft.

Bei dem Onlineshopsystem Magento kann man eine Bestellung mit unterschiedlichen Statuswerten versehen. Das ist für die Übersichtlichkeit aber auch für den täglichen Arbeitsablauf unabdingbar. Weiterhin wird der Bestellstatus "complete" auch von Kundenbewertungssystemen benötigt. Nur erfolgreiche und vor allem vollständige Bewertungen werden z.B. von ekomi oder dem Händlerbund Käufersiegel verarbeitet. Grund genug uns einmal die unterschiedlichen Bestellzustände im Detail anzusehen. Processing Die Bestellung ist in Bearbeitung. Die Ware wurde z.B. über PayPal, Sofortüberweisung oder einem anderem Zahlanbieter als bezahlt markiert oder/uns es wurde eine Rechnung erstellt. Die Bestellung kann nun weiter verarbeitet werden. Pending Es ist eine neue Bestellung erfolgreich aufgenommen worden. Jedoch wurde eine Zahlart gewählt, welche die Bestellung nicht automatisch als bezahlt markiert. Somit muss der Sachbearbeiter oder der Administrator die Bestellung manuell auf bezahlt setzten. Pending PayPal Kommt selten vor, kann aber passieren. Wenn z.B. eine Zahlung bei PayPal durchgeführt wurde, PayPal aber zunächst das Geld von dem Kunden abbuchen muss, erhält der Shopbetreiber eine Nachricht von PayPal, dass er zwar eine Zahlung erhalten hat, diese aber noch nicht gut geschrieben bekommt. Deswegen soll die Ware noch nicht verschickt werden. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt das Geld bei PayPal eingegangen sein, wird die Bestellung frei gegeben und der Status wird auf Processing gesetzt. Sollte man keine positive Rückmeldung von PayPal erhalten, wird der Status auch nicht verändert und es muss manuell eingegriffen werden. Pending Payment Wenn das Zahlungsgateway von dem Zahlanbieter noch keine erfolgreiche Transkation zurück gemeldet hat, wird dieser Status gesetzt. Sobald das Gateway den korrekten Wert übertragen hat, wird der Status entsprechend geändert. Canceled Wenn ein Kunde die Bestellung abgebrochen hat, wird dieser Status gesetzt. Closed Bestellung geschlossen - z.B. nach dem eine Gutschrift erfolgt ist. Complete Wenn die Zahlung erfolgreich gewesen ist, Sie die Rechnung erzeugt und die Ware verschickt haben ist die Bestellung vollständig abgeschlossen. In diesem Fall wird der Status auf Complete gesetzt. On Hold Die Lieferung verzögert sich und ist auf eine Warteposition gesetzt worden. Suspected Fraud Bei diesem Status handelt es sich um einen Betrugsverdacht. Es könnte also sein, dass z.B. die Kreditkarteninformationen falsch waren. Häufig wird dieser Status aber auch bei dem Rundungsfehler von PayPal gesetzt. Durch den Rundungsfehler wird 1ct zuviel bei PayPal gezahlt. Somit weicht der Betrag von dem Rechnungsbetrag ab. Da PayPal auch die bezahlte Summe übermittelt und diese nicht übereinstimmt, wird der Status auf Betrugsverdacht gesetzt. Payment Review Die Zahlung wird geprüft.