Magento währen der Entwicklung vor Suchmaschinenindexierung schützen

Magento währen der Entwicklung vor Suchmaschinenindexierung schützen

Während der Entwicklung auf einem öffentlich erreichbaren Server, kann es sein, dass google den Shop indexiert. Da es viele Änderungen in dieser Zeit gibt und sich sicherlich auch die URL Struktur verändert, sollte man die Suchmaschinen hindern, die Seite zu indexieren. Es gibt zwar die Möglichkeit, die robots.txt entsprechend zu ändern, jedoch garantiert hierdurch niemand, dass die Suchmaschine nicht doch noch mal die Seite crawlt. Am besten ist es, diese ganz auszuschließen.

Eine andere – durchaus bessere Methode – ist das verhindern des indexierens durch eine Passwortabfrage. Hierbei kann man recht einfach die .htaccess nutzen, um die Bereiche zu schützen. Hierzu wird zunächst die .htaccess um den folgenden Inhalt erweitert:

AuthType Basic
AuthName “HIER KANN EIN TEXT EINGEFÜGT WERDEN, DER BEI DER PASSWORTABFRAGE ANGEZEIGT WERDEN SOLL”
AuthUserFile /der/pfad/zu/dem/home/dir/.htpasswd
require user

[Username]

Wie man sieht, wird jetzt noch eine weitere Datei .htpasswd benötigt. Diese sollte diese Inhalt haben:

[Username]:[IhrPasswort]

Das Passwort sollte mit md5 verschlüsselt werden und als verschlüsseltes Passwort in die .htpasswd eingetragen werden.

Eine andere Methode ist das erweitern der index.php. In Magento läuft alles über die index.php – warum nicht hier einfach einen Passwortschutz implementieren? Um diese Lösung umzusetzten, sollte zunächst die index.php in einem Editor geöffnet werden. Zu Beginn der index.php steht <?php und bereits hier setzten wir den folgenden Quelltext ein:

<?php

define(‘ADMIN_USERNAME’,’USER_NAME’);
define(‘ADMIN_PASSWORD’,’GEHEIMES_PASSWORT_NO1′);

if (!isset($_SERVER[‘PHP_AUTH_USER’]) || !isset($_SERVER[‘PHP_AUTH_PW’]) ||
$_SERVER[‘PHP_AUTH_USER’] != ADMIN_USERNAME ||$_SERVER[‘PHP_AUTH_PW’] != ADMIN_PASSWORD) {

Header(“WWW-Authenticate: Basic realm=\”HIER KANN EIN TEXT EINGEFÜGT WERDEN, DER BEI DER PASSWORTABFRAGE ANGEZEIGT WERDEN SOLL\””);
Header(“HTTP/1.0 401 Unauthorized”);
echo ‘Access Denied. ‘ . time();
exit;
}

 


Von | 2017-03-13T10:02:50+00:00 08. November 2013|Magento|0 Kommentare

Über den Autor:

Björn Alexander Binder
Seit 1998 bin ich mit dem Ecommerce vertraut und habe zu der Anfangszeit mit Partnern neben einigen Webprojekten mehrere Onlineshops betrieben. Zu Beginn handelte es sich noch um oscommerce basierende Shops. Aufgrund vieler Mängel und fehlenden Features habe ich mich mit anderen oscommerce Usern zusammen getan und wir haben das oscommerce Shopsystem geforkt. Aus diesem Fork wurde später dann das xtcommerce Shopsystem aus dem ich mich direkt in der Anfangszeit aufgrund Zeitmangels zurück gezogen habe. Seit 2013 betreue ich wieder als selbständiger Kunden rund um den Ecommerce Sektor und bin zudem JTL Servicepartner. Für mich ist die persönliche Betreuung und klare Informationspolitik meinen Kunden gegenüber das wichtigste. Nur zufriedene Kunden sind gute Kunden! Bei Fragen rund um JTL, Magento und anderen Onlineshopsystemen bin ich Ihr Ansprechpartner und freue mich auf Ihre Anfrage.

Hinterlassen Sie einen Kommentar