Magento Varnish Fehler beim Speichern lösen

Magento Varnish Fehler beim Speichern lösen

Wenn Sie beim Speichern der Magento Konfiguration – z.B. beim Speichern des Theme Pakets – den folgenden Fehler erhalten:
Fatal error: Call to a member function generateDesignExceptionSub() on a non-object in app/code/community/Phoenix/VarnishCache/Model/Observer.php on line 325 kann dieser Fehler sehr einfach behoben werden. Aufgrund von Code-Resten, die für die Magento Enterprise Version bestimmt sind, wird der Fehler provoziert. Es reicht einfach die betroffenen Code-Reste auszukommentieren, um den Fehler zu beheben.

Öffnen Sie hierzu einfach die Datei app/code/community/Phoenix/VarnishCache/Model/Observer.php und kommentieren Sie den folgenden Teil aus:

/**
* Shows notice to update Varnish VCL file
*
* @param Varien_Event_Observer $observer
* @return Phoenix_VarnishCache_Model_Observer
*/
public function showVclUpdateMessage(Varien_Event_Observer $observer)
{
try {
Mage::getSingleton(‘core/session’)->addNotice(
Mage::helper(‘varnishcache’)->__(
‘Update Varnish VCL with design exceptions by using the following snippet:’
)
);

$designExceptionSubSnippet = Mage::getSingleton(‘varnishcacheenterprise/vcl’)
->generateDesignExceptionSub();

$designExceptionSubSnippet = str_replace(‘ ‘, ‘ ‘, $designExceptionSubSnippet);
$designExceptionSubSnippet = nl2br($designExceptionSubSnippet);

Mage::getSingleton(‘core/session’)->addNotice($designExceptionSubSnippet);
} catch (Exception $e) {
$msg = ‘Failed to prepare vcl: ‘.$e->getMessage();
Mage::helper(‘varnishcache’)->debug($msg);
Mage::throwException($msg);
}

return $this;
}


Von | 2016-03-10T11:43:47+00:00 21. Oktober 2014|Magento|2 Kommentare

Über den Autor:

Björn Alexander Binder
Seit 1998 bin ich mit dem Ecommerce vertraut und habe zu der Anfangszeit mit Partnern neben einigen Webprojekten mehrere Onlineshops betrieben. Zu Beginn handelte es sich noch um oscommerce basierende Shops. Aufgrund vieler Mängel und fehlenden Features habe ich mich mit anderen oscommerce Usern zusammen getan und wir haben das oscommerce Shopsystem geforkt. Aus diesem Fork wurde später dann das xtcommerce Shopsystem aus dem ich mich direkt in der Anfangszeit aufgrund Zeitmangels zurück gezogen habe. Seit 2013 betreue ich wieder als selbständiger Kunden rund um den Ecommerce Sektor und bin zudem JTL Servicepartner. Für mich ist die persönliche Betreuung und klare Informationspolitik meinen Kunden gegenüber das wichtigste. Nur zufriedene Kunden sind gute Kunden! Bei Fragen rund um JTL, Magento und anderen Onlineshopsystemen bin ich Ihr Ansprechpartner und freue mich auf Ihre Anfrage.

2 Kommentare

  1. Mark 10. März 2016 um 11:42 Uhr- Antworten

    Hallo, ich habe diesen Feler. Jetzt ist mein Code aber genau wie Sie sagen – oder ? Was mach ich falsch ?

    /**
    * Shows notice to update Varnish VCL file
    *
    * @param Varien_Event_Observer $observer
    * @return Phoenix_VarnishCache_Model_Observer
    */
    public function showVclUpdateMessage(Varien_Event_Observer $observer)
    {
    try {
    Mage::getSingleton(‘core/session’)->addNotice(
    Mage::helper(‘varnishcache’)->__(
    ‘Update Varnish VCL with design exceptions by using the following snippet:’
    )
    );

    $designExceptionSubSnippet = Mage::getSingleton(‘varnishcacheenterprise/vcl’)
    ->generateDesignExceptionSub();

    $designExceptionSubSnippet = str_replace(‘ ‘, ‘ ‘, $designExceptionSubSnippet);
    $designExceptionSubSnippet = nl2br($designExceptionSubSnippet);

    Mage::getSingleton(‘core/session’)->addNotice($designExceptionSubSnippet);
    } catch (Exception $e) {
    $msg = ‘Failed to prepare vcl: ‘.$e->getMessage();
    Mage::helper(‘varnishcache’)->debug($msg);
    Mage::throwException($msg);
    }

    return $this;
    }

  2. Björn Alexander Binder
    Björn Alexander Binder 10. März 2016 um 11:48 Uhr- Antworten

    Hallo,

    wenn Sie diesen Fehler haben und die betroffenen Code-Zeilen haben, können Sie diese entweder auskommentieren oder löschen. Bei einem Update dieser Extension könnte es jedoch passieren, dass die Code-Zeilen wieder kommen und Sie diese erneut auskommentieren müssten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar