Magento: Der Unterschied zwischen Cross-Selling und Up-Selling

Magento hat einige sehr interessante Features, die sich jedoch nicht jedem gleich Erschließen. Cross-Selling ist ein sehr mächtiges Werkzeug um Kunden weitere Kaufanreize zu bieten. Sicherlich kennt man solche Funktionen aus anderen Systemen, jedoch wird hier einfach per Zufall agiert. Wenn man jedoch das ganze steuern möchte und gezielte und passende Kaufanreize bieten möchte, kommt man an der guten alten Handarbeit nicht dran vorbei!

Magento unterscheidet grundsätzlich drei Arten von Cross-Selling:

  1. Cross-SellingDer Kunde legt z.B. ein nicht so hochwertiges Produkt in den Warenkorb. In Magento kann man nun andere Produkte bennen, die unter dem Warenkorb angezeigt werden sollen, um den Kunden vielleicht doch zu dem Kauf des höherwertigen Produkts zu überzeugen. So kann man dem Kunden, der die Basis-Version kaufen möchte direkt die Premium-Version anbieten.
  2. Up-SellingDiese Funktion kennt man von Amazon und anderen Shops. Unter dem eigentlichen Produkt werden einem weitere Produkte angeboten, die den Kunden auch interessieren könnte. 
  3. Related ProductsDer Kunde kauft beispielsweise einen Grill. Durch die Related Products – oder einfach in Deutsch – das Zubehör, kann der Kunde passend zu dem Produkt Erweiterungen und Zubehör mit in den Warenkorb legen. 

Von | 2012-10-23T14:00:52+00:00 23. Oktober 2012|Magento, Programmieren|0 Kommentare

Über den Autor:

Björn Alexander Binder
Seit 1998 bin ich mit dem Ecommerce vertraut und habe zu der Anfangszeit mit Partnern neben einigen Webprojekten mehrere Onlineshops betrieben. Zu Beginn handelte es sich noch um oscommerce basierende Shops. Aufgrund vieler Mängel und fehlenden Features habe ich mich mit anderen oscommerce Usern zusammen getan und wir haben das oscommerce Shopsystem geforkt. Aus diesem Fork wurde später dann das xtcommerce Shopsystem aus dem ich mich direkt in der Anfangszeit aufgrund Zeitmangels zurück gezogen habe. Seit 2013 betreue ich wieder als selbständiger Kunden rund um den Ecommerce Sektor und bin zudem JTL Servicepartner. Für mich ist die persönliche Betreuung und klare Informationspolitik meinen Kunden gegenüber das wichtigste. Nur zufriedene Kunden sind gute Kunden! Bei Fragen rund um JTL, Magento und anderen Onlineshopsystemen bin ich Ihr Ansprechpartner und freue mich auf Ihre Anfrage.

Hinterlassen Sie einen Kommentar