Vernetzung als Ziel: Die JTL-Connect 2015 feiert Premiere

Vernetzung als Ziel: Die JTL-Connect 2015 feiert Premiere

Wenn die JTL-Connect im Herbst erstmals ihre Tore öffnet, wird es einige Besucher geben, die sich erstaunt die Augen reiben. Noch vor wenigen Jahren war die JTL-Software-GmbH weitgehend unbekannt und galt nur den Kennern der Szene als Geheimtipp für innovative Softwarelösungen im Versandhandel.

Heute zählt die JTL-Software-GmbH mit seinem modularen Produktportfolio zu den bedeutendsten Anbietern skalierbarer eCommerce-Software im deutschsprachigen Raum. Mit Ausrichtung der JTL-Connect will JTL-Software nicht nur der steigenden Nachfrage begegnen, sondern auch eine weitere und neue Möglichkeit des Miteinanders und Austauschs mit seinen Kunden und Partnern installieren. „Die persönliche Nähe zu unserer Community hat uns dorthin geführt, wo wir heute stehen“ sagt Thomas Lisson, einer der beiden Geschäftsführer an der Spitze bei JTL-Software, um gleich anschließend zu ergänzen: „Das wird auch in Zukunft so bleiben“. Dass dieses Geschäftsmodell überaus erfolgreich ist, haben bereits über 40 angemeldete Aussteller und viele weitere bekannte Technologie- und Servicepartner erkannt. Auch Branchengrößen wie Amazon oder Paypal als Hauptsponsor der Veranstaltung werden auf der 1. JTL-Connect 2015 vertreten sein.

eCommerce-Begeisterte, Startups, kleine und große Versandhändler und zahlreiche Service- und Technologiepartner werden auf der JTL-Connect Gelegenheit haben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Messe- und Vortragsbereiche werden hierfür willkommene Impulsgeber sein. „Wir möchten unseren Besuchern auf der JTL-Connect viel Raum und Anknüpfungspunkte bieten, um ihre eigenen Ideen im eCommerce fortzuentwickeln“, sagt Arne Theisen, Projektleiter für die JTL-Connect. „Von der Keynote am Vormittag bis zum entspannten Glas Bier auf der Abendveranstaltung – wir sind uns sicher, dass wir viele Gemeinsamkeiten vertiefen und zahlreiche Synergieeffekte erreichen werden. Das ist unser Ziel mit der JTL-Connect 2015!“

Mit dem heutigen Datum wird auch die Website jtl-connect.de online gehen, auf der weitere Informationen zur Veranstaltung nachzulesen sind. Tickets können ab sofort direkt online unter jtl-connect.de/tickets gebucht werden. Bereits jetzt gibt es zahlreiche Voranmeldungen und das Kartenkontingent ist begrenzt.

Im Laufe der kommenden Wochen wird das Vortragsprogramm Gestalt annehmen und weitere inhaltliche Details zur JTL-Connect 2015 sukzessive veröffentlicht werden.

Anfahrt

Das CCD Congress Center Düsseldorf Süd verfügt über eine hervorragende Anbindung an den Flugverkehr und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PKW sehr gut zu erreichen. Der Rheinanleger für die Abendveranstaltung auf der OCEANDIVA befindet sich direkt gegenüber des CCD. Nutzen Sie den Anfahrtsplaner des CCD oder GoogleMaps, um Ihre An- und Abreise komfortabel zu organisieren.

CCD Congress Center Düsseldorf
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf


Von | 2017-03-13T10:02:45+00:00 15. Oktober 2015|JTL, News|0 Kommentare

Über den Autor:

Björn Alexander Binder
Seit 1998 bin ich mit dem Ecommerce vertraut und habe zu der Anfangszeit mit Partnern neben einigen Webprojekten mehrere Onlineshops betrieben. Zu Beginn handelte es sich noch um oscommerce basierende Shops. Aufgrund vieler Mängel und fehlenden Features habe ich mich mit anderen oscommerce Usern zusammen getan und wir haben das oscommerce Shopsystem geforkt. Aus diesem Fork wurde später dann das xtcommerce Shopsystem aus dem ich mich direkt in der Anfangszeit aufgrund Zeitmangels zurück gezogen habe. Seit 2013 betreue ich wieder als selbständiger Kunden rund um den Ecommerce Sektor und bin zudem JTL Servicepartner. Für mich ist die persönliche Betreuung und klare Informationspolitik meinen Kunden gegenüber das wichtigste. Nur zufriedene Kunden sind gute Kunden! Bei Fragen rund um JTL, Magento und anderen Onlineshopsystemen bin ich Ihr Ansprechpartner und freue mich auf Ihre Anfrage.

Hinterlassen Sie einen Kommentar