Der ein oder andere wird sich sicherlich auch schon gewundert haben, dass Bilder in eigenen CustomTabs, die über den Magento eigenen WYSIWYG-Editor eingebaut wurden nicht funktionieren. Das Problem ist, dass der Pfad nicht korrekt umgesetzt wird und führt zu einer URL die so in der Art aussehen kann: %7B%7Bmedia%20url=.

Die Lösung ist recht einfach umgesetzt. Gehe zunächst in Deinen eastytabs-Templatepfad. In der Regel befindet der sich hier /app/design/frontend/

[Dein_Template]/default/template/easytabs . Öffne die betreffenden Dateien – hier in diesem Beispiel verwende ich einfach mal die catalogproductcustom.phtml. Die Original-Datei sieht so aus:

getProduct()->$method();
if(!empty($content)){
echo '

'.$content.'

';
}
}
?>

Es gilt nun dieses hinzuzufügen preg_replace(‚@{{media url=“(.*)}}“@‘,’/media/$1′,$content);, damit der Pfad korrigiert angezeigt wird.

Die korrigierte Datei sollte nun so aussehen:

getProduct()->$method();
$content = preg_replace('@{{media url="(.*)}}"@','/media/$1',$content);
if(!empty($content)){
echo '

'.$content.'

';
}
}
?>

Diese Lösung ist zwar nicht perfekt, jedoch funktioniert diese und die Bilder werden korrekt angezeigt.